Neuigkeiten aus dem Archiv – 22.11.2018

Zahlreiche ausländische Besucher reisten 1937 nach Paris, um an der Weltausstellung am Fuße des Eiffelturms teilzuhaben – so auch eine amerikanische Familie, die uns diese Filmaufnahmen hinterlassen hat. Die „Exposition Internationale“ in Paris 1937 war die letzte Weltausstellung vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges, die sich einer breiten Beteiligung erfreuen konnte. Die zwei Jahre später stattfindende „World’s Fair“ in New York stand dagegen bereits ganz im Schatten der unheilvollen internationalen Entwicklung.

Weitere interessante Filme finden Sie auf unserem YouTube Channel.