Neuzugänge im Archiv – 23.12.2009

Ein aus geschichtlicher Sicht interessante Aufnahme fand sich auf einer Filmrolle, die uns aus Sachsen zukam und die in der Zeit 1928 – 1932 in Dresden gedreht wurde. Der Ausschnitt zeigt einen Aufmarsch um 1930, der Corpsstudenten, Stahlhelmer, ehemalige Freikorpsangehörige und Nationalsozialisten vereinigt.

Aufnahmen von Freikorpskämpfern („Riga“) und frühen NS-Verbänden (viereckiges Hakenkreuzemblem auf den mitgeführten Fahnen) sind Raritäten.

Wir danken für die Überlassung dieser historisch wertvollen Filmrolle!