Neuzugänge im Archiv – 23.11.09

Nach dem sogenannten „Anschluss“ Österreichs im Jahr 1938 nutzten zahlreiche deutsche Urlauber die Möglichkeit, ihre Sommerferien in der „Ostmark“, wie Österreich im NS-Jargon genannt wurde, zu verbringen.

Einer von ihnen drehte diese Aufnahmen.