Neuzugänge im Archiv – 09.07.09

Filmfund in Mecklenburg-Vorpommern: eine unscheinbare 16-mm-Rolle erwies sich als Glücksfund: auf rund 20 Minuten – darunter ca. 15 Minuten Farbaufnahmen – hielt ein Privatfilmer einen Umzug mit historischen Bildern aus der 700jährigen Geschichte seiner Heimatstadt fest. Besonders interessant sind italienische Abordnungen, die zum Stadtjubiläum angereist waren.