Neuzugänge im Archiv – 02. 01. 2011

Während einer Reise durch Süddeutschland drehte ein Urlauber Nürnberg, das die Nationalsozialisten zur „Stadt der Reichsparteitage“ erklärt hatten. Seine Aufnahmen zeigen neben der Altstadt Nürnbergs auch das Reichsparteitagsgelände. Der 8-mm-Film hat eine Lauflänge von 14 Minuten.