Neuzugänge im Archiv – 18.05.10

Was auf den ersten Blick wie eine fröhliche Feier anmutet, gewinnt erst durch die richtige historische Einordnung seinen Stellenwert: die nachfolgend eingestellten Aufnahmen stammen von einem privat gedrehten Film, der am 25. 5. 1941 – also nur drei Wochen vor Beginn des Russlandfeldzuges – im Hotel Excelsior in Frankfurt entstand und der die Abschiedsfeier einer Einheit festhält, die am kommenden Tag an die russische Grenze verlegt wurde.