Neuzugänge – 31.05.10

Unmittelbar vor Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion drehte ein Wehrmachtsangehöriger, der mit seiner Einheit an die Ostgrenze versetzt worden war, mit seiner 8-mm-Kamera Bilder in Ostpreußen und Danzig. Die Gesamtaufnahmen, die die Atmosphäre des Jahres 1941 lebendig erhalten, sind rund 55 Minuten lang.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeCheck Our Feed