Neuzugänge – 02.06.10

Nach dem Ende des Frankreichsfeldzuges drehte ein Angehöriger einer deutschen Nachrichteneinheit die nachfolgenden Aufnahmen. Historisch besonders interessant sind die dabei entstandenen Bilder aus Calais und Dünkirchen.

Die Gesamtlauflänge der Aufnahmen, die uns von den Enkeln des Filmers überlassen wurden und die den zerstörerischen Wahnsinn des Krieges anschaulich dokumentieren, beträgt 40 Minuten.