Neuigkeiten im Archiv – 12.02.11

Im März 1938 führten die Nationalsozialisten in Deutschland und Österreich eine Volksabstimmung über den kurz zuvor von Hitler verkündeten „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich durch. In Leipzig drehte zu dieser Zeit ein Filmamateur Aufnahmen eines Volksfestes und Szenen der Abstimmung, die von aufwendigen Propagandamaßnahmen begleitet war. Wir danken den Erben für die Überlassung des Filmmaterials.