Neuigkeiten aus dem Archiv – 21.11.2014

Ca. 4 Minuten lang ist ein 16-mm-Farbfilm, der die Rückkehr der 4. Infanterie-Division im Juli 1940 nach Dresden zeigt.

Die Prager Straße ist gesäumt von jubelnden Menschen, die die in ihre Garnison einrückenden Wehrmachts-Verbände mit Blumen begrüßen. Bilder wie diese spielten sich nach dem Ende des Frankreichfeldzuges in vielen deutschen Städten ab und sind Teil der alles umfassenden NS-Propaganda.

Wir danken für die freundliche Überlassung dieser einzigartigen Filmaufnahmen.

Schreibe einen Kommentar