Neuigkeiten aus dem Archiv – 18.03.2019

Vor 29 Jahren, am 4. Februar 1990, gründete sich die SED-Nachfolge-Partei PDS (Partei des Demokratischen Sozialismus), die 2007 in der Linkspartei aufging. Zum Abschluss des Bundestagswahlkampfes 1990 veranstaltete die Partei unter ihrem damaligen Vorsitzenden Gregor Gysi, Sohn des DDR-Ministers und -Staatssekretärs Klaus Gysi, eine Pressekonferenz im Karl-Liebknecht-Haus, von der uns ein fragmentarischer Mitschnitt vorliegt. Wir zeigen Ausschnitte dieser Pressekonferenz mit seltenen O-Tönen Gysis, der hier gemeinsam mit Christiane Reymann und Marlies Deneke auftritt.

Weitere interessante Filme finden Sie auf unserem YouTube Channel.