Neuigkeiten aus dem Archiv – 21.07.2015

Unser Archivbestand aus dem von der Wehrmacht besetzten Frankreich umfasst inzwischen ca. 70 Stunden – darunter viele Stunden in Farbe.

Dennoch freuen wir uns, wenn uns – wie im Falle dieser Aufnahmen – aufmerksame Leser Filmnachlässe aus Familienbesitz überlassen, damit wir sie wissenschaftlich aufarbeiten.

Die rund 30 Minuten langen schwarz-weiß-Filme zeigen neben dem Besuch eines Cabarets vor allem Aufnahmen aus Versailles und Paris.

Weitere interessante Filme finden Sie auf unserem YouTube Channel.

Schreibe einen Kommentar