Neuigkeiten aus dem Archiv – 06.02.2013

Etwa 30 Minuten lang sind die Filmaufnahmen, die uns aus dem Nachlass eines Arztes erreichten, der während des Ostfeldzug als Mediziner bei einem Reiter-Regiment Dienst tat.

Die eingestellten Szenen stammen aus dem Jahr 1941 im Bereich der Heeresgruppe Süd. Die Aufnahmen stehen ab sofort in HD-Qualität zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar