Neuigkeiten aus dem Archiv – 22.05.2015

Am 8. August 1943 wurde die SS-Panzergrenadier-Division „Totenkopf“ eilig nach Charkov zurückverlegt, um bei der Stadt Boguduchow einen Gegenangriff zu führen. Der Angriff begann am 12. August 1943 und führte zu schweren Gefechten zwischen den Panzerverbänden. Die aktuell von uns erworbenen Privatfilmaufnahmen dokumentieren die Atmosphäre vor und während der Schlacht um Charkov.

Weitere interessante Filme finden Sie auf unserem YouTube Channel.

Schreibe einen Kommentar