Neuigkeiten aus dem Archiv – 13.01.10

Wie bereits berichtet, konnten wir den privaten Fotonachlass des SA-Führers Ernst Röhm erstehen.

Die inzwischen ausbelichteten rund 400 Fotos halten neben Treffen zwischen Ernst Röhm und Adolf Hitler auch sehr private Momente aus dem Leben des 1934 erschossenen SA-Führers fest und sind eine historische Quelle besonderer Qualität.

Ergänzt wurden unsere Fotobestände auch durch zwei Konvolute mit Farbdiaaufnahmen: etwa 120 Farbdias stammen aus dem Nachlass eines deutschen Gebirgsjägers, weitere 80 Farbdias schoss ein Angehöriger des Reichsarbeitsdienstes während seiner Dienstzeit.

Mehrere größere Bestände, die uns in den letzten Wochen übereignet wurden, werden in Kürze bearbeitet und an dieser Stelle angezeigt.

Neuzugänge im Archiv – 13.01.10

Einem Angehöriger einer Flakeinheit, der seine Ausbildungs- und Einsatzzeit mit einer 8-mm-Kamera festhielt, verdanken wir die nachfolgenden Aufnahmen.

Das Konvolut mit einer Gesamtlauflänge von ca. 30 Minuten enthält auch einige Farbsequenzen.

Neuzugänge im Archiv – 13.01.10

Wie berichtet, haben wir in den ersten Tagen dieses Jahres diverse Filmnachlässe aufgekauft, die wir zur Zeit bearbeiten und nach und nach auf unserer website vorstellen.

Nachfolgend zeigen wir Ausschnitte eines 16-mm-Films, der im Jahr 1937 in Danzig gedreht wurde. Die Gesamtlauflänge des Films beträgt ca. 15 Minuten.

Neuigkeiten aus dem Archiv – 12.01.10

Zunächst möchten wir auf diesem Wege allen unseren Leserinnen und Lesern ein frohes neues Jahr wünschen!

Die ersten Tage des neuen Jahres haben wir genutzt, um in ganz Deutschland Filme aufzukaufen, die uns in den letzten Wochen angeboten wurden. Wir sichten zur Zeit diese neuen Bestände und stellen in Kürze neue Ausschnitte ein.